Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.

Die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV genannt) stellt ein wichtiges Instrument der deutschen Energie- und Klimaschutzpolitik dar. Die EnEV soll dazu beitragen, dass die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung erreicht werden. Es soll ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050 erreicht werden.

 

Doch wie soll das gehen? Hier kommen die Energieberater ins Spiel. Neben den Regelungen für Neubauten gibt es weitreichende Anforderungen an den Gebäudebestand in Deutschland.

 

So besteht z. B. beim Hauskauf meistens spätestens zwei Jahre nach Einzug in eine ältere Immobilie eine Sanierungspflicht im Rahmen der EnEV. Dann muss die Dämmung von Dach oder Dachboden, der Austausch der alten Heizung, sowie das Dämmen von Rohrleitungen erledigt sein. Daher empfiehlt es sich schon vor einem Hauskauf genau zu klären, welche Sanierungspflichten anfallen.

 

Verkäufer und Makler sind nicht verpflichtet auf gesetzlich vorgeschriebene Sanierungspflichten nach dem Hauskauf hinzuweisen.

 

Investieren Sie lieber in Ihr Haus statt in die Heizkosten!

Unser Energieeffizienz-Experten-Team berät Sie gerne individuell.

Wir sind Ihr kompetenter Partner vor Ort.